Übersicht

Impressum


Aufgrund einer Änderung des Teledienstgesetzes aus dem Jahr 2001 ist für gewerbliche Homepages ein Webimpressum Pflicht. Und auch private Anbieter müssen ein korrektes Impressum angeben. Enthalten sein sollte Name, Telefonnummer, Email-Adresse und Anschrift des Betreibers. Ist eine Umsatzsteuer-ID vorhanden, muss auch diese angegeben werden. Bei juristischen Personen (z. B. AG, GmbH) sind ein Vertretungsberechtigter, die Registernummer sowie das zuständige Registeramt zu benennen. Die Angabe der Registernummer ist auch für Genossenschaften, Vereine und Freischaffende in Partnerschaften verpflichtend. Für die unterschiedlichen Branchen gelten weitere Auskunftspflichten. Einen Webimpressums-Assistent finden sie hier.
vorheriger Begriff nächster Begriff