Übersicht

Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

W3C


Im Jahr 1994 wurde am MIT in Cambridge das World Wide Web Consortium (W3C) mit der Aufgabe gegründet, standardisierte Techniken für das World Wide Web (www) zu entwickeln. Um eine maximale Zustimmung bei allen Internetnutzern zu erzielen und eine hohe technische Qualität zu gewährleisten, basieren die Entwicklungen auf einer ganzheitlichen Prozessbetrachtung. XML, RDF, WCAG, HTML, XHTML oder SVG sind Beispiele für durch das W3C entwickelte Technologiestandards.

Webserver


Ein Webserver ist ein spezieller PC, auf dem die Daten hinterlegt werden, die über den Webbrowser abgerufen werden können. Häufig wird auch lediglich die Webserver-Software unter dem Begriff Webserver bezeichnet. Je nachdem, wem und wie Daten zur Verfügung stehen sollen, können Webserver im Internet als Dienstleistung abgerufen werden und sind lokal in einem Unternehmensnetzwerk installiert.