Übersicht

Mobile Marketing

Responsive Webdesign und QR-Code Marketing

Das mobile Internet – Marketing mit Mehrwert durch Responsive Webdesign für mobile Endgeräte und reale Links wie QR-Codes

// Die zunehmende Verbreitung von Tablet-PCs wie das iPad, das vielfach schon als Hauptcomputer genutzt wird, Smartphones wie das iPhone und Datenflatrates verstärken die mobile Nutzung von Internetangeboten. Mobiles Marketing ist somit für Unternehmen zu einem wichtigen Faktor in der Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe geworden. Entscheidend für den Erfolg einer Marketingstrategie unter Verwendung des mobilen Internets sind der richtige Einsatz und die Kenntnis um die technischen Möglichkeiten der interaktiven Kommunikationskanäle. Nutzen Sie den Servicevorsprung für Ihre Kunden, direkt und überall erreichbar zu sein, und kombinieren Sie die Vielzahl der Lösungen für neue Marktchancen in Ihrem Marketing-Mix.

Webdesign für mobile Endgeräte optimieren

// Nicht immer ist eine mobile Version der Website sinnvoll und notwendig. Abhängig von der Anwendung muss der bestehende Internetauftritt auf die Anforderungen der Zielgruppe angepasst oder komplett mobilisiert werden. Der Fokus beim mobilen Webdesign liegt vor allem auf der Umsetzung einer nutzerunabhängigen Usability, der Optimierung des Quellcodes, der korrekten Trennung von Inhalt und Design sowie der Gestaltung für kleine Screens.

Dynamisches Layout für mobile Geräte – Responsive Webdesign

// Der Vorteil beim Responsive Webdesign ist, dass sich das Design an die Auflösung der Geräte wie Desktop, Tablet oder Smartphone anpasst. Für die Anzeige wird nur ein einziges Stylesheet benötigt – dank Media Queries. Der Inhalt der Website wird nur einmal gepflegt – es wird nur eine Website entwickelt. Was Responsive Webdesign alles kann, zeigt das Web-Video.





„Das mobile Internet eröffnet neue Kommunikationschancen.“





Leiten Sie Ihre Kunden per QR-Code direkt auf Ihre Website oder Facebook Fanpage

// Der QR-Code ermöglicht das Mobile Tagging, also das Erfassen, Decodieren und Verarbeiten des Inhalts, der im Code codiert hinterlegt wird. Das Erfassen oder auch Scannen mit Hilfe eines Kamerahandys wie das iPhone wird von einem kostenlosen Reader (App) übernommen. Die codierten Inhalte können Informationen oder Verlinkungen enthalten. Somit entfällt das Eintippen von Kontaktdaten oder einer langen URL über die Tastatur. Der QR-Code wird damit zu einem wichtigen Werkzeug in der Kommunikation. Er bietet nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten in Zeitschriften, als Aufkleber (Guerilla Marketing), auf T-Shirts, als Tattoo oder auf Verpackungen. Auf diese Weise können Aktivitäten wie Recruiting, Couponing oder Gewinnspiele unterstützt werden.

QR-Code Ablauf



„Mobile Tagging festigt die Kundenbindung überall und an jedem Ort.“




Mobile Tagging

// Kombinieren Sie die Möglichkeiten klassischer sowie elektronischer Medien und steigern Sie die Bindung zu Ihren Kunden. Wir erstellen Ihre Medien samt eines QR-Codes mit einem Facebook-Like-Button und steigern damit die Anzahl der Fans Ihrer Facebook-Seite.

Social Media Marketing (SMM) und Optimierung (SMO) – Facebook & Co.